Alles hat ein Ende

Und leider auch die Sommerferienzeit. Was bleibt, sind unzählige Eindrücke und unvergessliche Momente: Dem Wesen der Pferde ein Stück näher kommen, seine Bedürfnisse wahrnehmen und reflektieren, mit ihnen Spiele spielen und verrückte Sachen ausprobieren, Umgangstechniken kennen- und erlernen, Pferdeführerschein bestehen, Pferdesprache sprechen, sich auf der Theaterbühne behaupten, entspannt die Natur genießen – das und vieles mehr konnten die Kinder im diesjährigen Sommerangebot erfahren. Es hat viel Spaß gemacht mit euch!

 

  

  

         

  

 

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: