Horsemanship – der faire Umgang zwischen Mensch und Pferd

Im Juni konnte nun endlich der erste Kurs in diesem Jahr stattfinden! 7 Pferde, 9 Teilnehmer und eine tolle Trainerin aus dem Hippocampus-Team um Silke Valentin vereint das gleiche Ziel: Der pferdefreundliche, respekt- und vertrauensvolle Umgang zwischen Mensch und Pferd. Zu lernen und zu vertiefen wie Pferde denken und kommunizieren, deren Bedürfnisse wahrzunehmen und auf das eigene Training zu übertragen, um von deren Seite Vertrauen und Respekt zu erlangen, für ein harmonisches Miteinander, mit dem man letztlich alles mit ihnen erreichen kann.

Wie in allen Dingen ist der Weg das Ziel und nicht jede Kommunikation gelingt sofort ohne Missverständnisse. Wir freuen uns nun auf eine lehrreiche Zeit, in der jeder ganz persönlich und mit seinem Pferd wachsen und eine immer engere Beziehung zu ihm entwickeln wird.

 

      

    

%d Bloggern gefällt das: