Corona-Krise: Aktuelle Bestimmungen

Aufgrund der seit Montag geltenden bundesweiten verschärften Ausgangsbeschränkungen, können vorerst nur noch die als notwendig erachteten Einzeltherapien mit max. zwei Personen (Klient und Therapeut) unter Beachtung des Mindestabstandes von 1,5 m bis 2 m stattfinden.

Des Weiteren finden die therapeutischen Einheiten unter Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz statt. Direkt vor und nach der Einheit müssen die Hände desinfiziert werden!

Auf dem Weg zur Therapie empfehle ich neben dem Personalausweis auch eine Selbsterklärung mitzuführen, die Ihre Fahrt bei Kontrollen rechtfertigt. Die Reiterliche Vereinigung FN hat zum eigenen Verhalten unter www.pferd-aktuell.de/coronavirus zudem wertvolle Infos und Downloads zusammengestellt.

%d Bloggern gefällt das: